Test- & Erfahrungsbericht zur Azon Master von Marko Slusarek

27. Juli 2016 · Preis: 297€ · Updates seit unserem Test: nein · Tester: Marco Illgen
Der Azon Master Kurs verspricht dem Kunden mit einfachen Webseiten ein bis zu vierstelliges Nebeneinkommen. Was ist dran und lohnt sich der Kurs?
Im Azon Master wird die Erstellung einer Nischenseite und der Aufbau eines Online-Business erklärt. Man lernt Finanzierungsstrategien, Email-Marketing und Aufbau von Landing-Pages.

Testvideo zum Azon Master


Übersicht

Weitere Informationen zu unserer Bewertung erhalten Sie unten.

1. Preis - Leistung
2. Informationen
3. Service / Support
4. Design
Durchschnitt:
Der Azon Master erreicht eine Gesamtnote von 3,625.
Schauen Sie sich die Kurswebseite an!
Zum Kurs*

Kundenbewertungen

Bewerten Sie jetzt den Azon Master von Marko Slusarek und helfen Sie Anderen! 🙂

1. Preis - Leistung
9
2. Informationen
9
3. Service / Support
9
4. Design
9
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader
Wenn Sie eine ausführlichere Rezension schreiben wollen, klicken Sie unten.

 

Rezension schreiben

*Hinweis: Alle Links zum Produkt sind Affiliate Links, mit denen Sie uns unterstützen, ohne mehr Geld zu bezahlen. Vielen Dank. 🙂

Weitere Infos
Pro

Contra

Genaue Schritt für Schritt Anleitung – keine ständigen Updates
– Aufbau einer Nischenseite im Kurs – Gewerbeanmeldung nicht behandelt
– Email Marketing erklärt – Schwacher Support
– Aufbau eines kompletten Online Business
– Übersichtliches Design  
– Weiterführende Strategien zur Finanzierung  

1. Preis-Leistungsverhältnis


Preis:

- 297 €

Zusatzkosten:
59€ für professionelles WordPress-Theme (Sahifa)
5€/Monat für Webhost (all Inkl)*

Leistung:

6 Module:

956,5 min Videomaterial verteilt auf 52 Videos (»18,4 min/Video); Talking Head und Bildschirmaufnahmen
9 Downloads darunter Checklisten für den Aufbau der Nischenseite, Liste mit Nischenideen und ein 74 seitiges Ebook
Weiterführende Links zu Tools und Plattformen

Der Azon Master bietet eine außerordentlich detaillierte Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung einer Nischenseite. Man kann wirklich mit Marko Slusarek „arbeiten“, während er im Kurs eine Seite von 0 aufbaut. So kann man sich sicher sein, dass man nach der Absolvierung des Kurses auch wirklich eine Nischenseite am Start hat. Die Seite folgen alle einem Schema und man muss eigentlich nur den Inhalt auf seine jeweilige Nische anpassen. Marko nimmt einen vor allem bei der technischen Umsetzung der Nischenseite an die Hand und zeigt, wie er seine Seiten erstellt. Außerdem geht der Kurs über Nischenseiten hinaus und dem Kursteilnehmer wird sogar gezeigt, wie man ein wirkliches Online-Business mit Email-Liste, etc. aufbaut.

Was der Kurs nicht bietet ist eine Community mit der man sich austauschen kann und allgemein ist der Support ein wenig spärlich.

Der Kurs ist im Bereich Nischenseiten einer der teureren Varianten. Nach dem Abschluss des Azon Master kann man aber wirklich garantieren, dass man eine erfolgreiche Nischenseite vorweisen kann und erhält sogar weiterführende Grundlagen für ein Online-Business.


Preis-Leistung

2. Qualität der Informationen


Marko Slusarek hat selbst einige erfolgreiche Nischenseiten (Messerschärfer Test, Schlauchboot kaufen) aufgebaut. Er weiß also wovon er spricht und das merkt man auch im Kurs. Man erhält persönliche Erfahrungen von Marko, sowie seinen Blueprint für Nischenseiten. Die Nischenseiten funktionieren also und das System von Marko hat sich bewährt. Vor allem muss man sich nicht um die technischen Aspekte sorgen, da im Kurs alles Step by Step erklärt wird.
Marko stellt auch viele seiner Tools (kostenlos, häufig kostenpflichtig) vor, die zweifelsfrei nützlich sind, allerdings wirkt es teilweise wie eine Verkaufsshow. Ob man diese kauft oder nicht bleibt einem selbst überlassen. Käufe sind bis auf das verwendete Theme (Sahifa: 59€) nicht für den Abschluss des Kurses notwendig.

Kritisch sehe ich, dass im Azon Master nicht auf die Gewerbeanmeldung eingegangen wird. Außerdem könnte Marko noch etwas auf das Mindset eingehen, welches man für ein Online-Business braucht.

Sind Fehler zu finden?

Ein Fehler: veraltetes Video zum Thema Pop-up, allerdings wird durch einen Hinweis auf den Fehler hingewiesen. Ansonsten einwandfreie Infos.

Woher stammen die Informationen, die angeboten werden?

Aus eigenen Erfahrungen von Marko Slusarek und Internetrecherche.

Wie originell sind die Informationen oder kann man sie schon im Netz finden?

Die Infos sind nicht neu erfunden. Allerdings erhält man im Azon Master die Vorlage, wie Marko Slusarek mehrfach erfolgreiche Nischenseiten aufbaut. Die gibt’s sonst nirgendwo. 😉
Außerdem gibt Marko alles preis, was er weiß. So zum Beispiele seine Ansätze zur Nischenfindung und Strategien zur Conversionerhöhung.

Sind die Informationen praktisch anwendbar?          

Ja auf jeden Fall. Wirklich eine sehr detaillierte Anleitung, der man ohne Vorkenntnisse folgen kann


Informationen

3. Service/Support


Support wird durch eine spezielle Email-Adresse gewährt, die man bei technischen sowie inhaltlichen Fragen anschreiben kann. Man erreicht dadurch aber nicht Marko Slusarek, sondern nur sein Support-Team. Dieses antwortete erst nach 2 Tagen und 3 h auf unsere Anfrage. Allerdings erfolgte die Antwort sogar an einem Sonntag, was stark ist.

Eine Facebook-Community, Webinare oder Kommentare sind nicht vorhanden.
Insgesamt kein guter Support für einen Kurs, in dem man doch öfter Fragen hat und diese auch relativ einfach beantwortet werden können.


Support / Service

4. Design


Das Design ist gelungen und übersichtlich gehalten. Die Navigation ist einfach und man findet neben jedem Video eine Infobox mit den wichtigsten Takeaways und Links. Durch das Menü hat man immer alle Module des Kurses im Überblick und findet schnell das, was man braucht.


Design/Navigation

Der Azon Master erreicht eine Gesamtnote von 3,625!

Dieser Online-Kurs erhält unsere Kursempfehlung für alle, die eine wirklich erfolgreiche Nischenwebseite aufbauen wollen! Als Besonderheit gibt dieser Kurs sogar eine Einleitung in ein Online-Business.

Was lernt man?

Schritt für Schritt Erstellung einer Nischenseite + Online-Business

  • Nische finden
  • Domain anmelden
  • WordPress nutzen
  • Inhalte erstellen
  • Amazon Produkte einbauen
  • Backlinkaufbau
  • Besucher auf die Seite bekommen
  • Email-Marketing
  • Ebook erstellen und anbieten

Das sagen Käufer des Azon Master


Bisher haben uns leider noch keine Rezensionen erreicht! :/

Wenn Sie den Kurs gekauft haben, dann schreiben sie uns eine kurze Rezension.
Sie werden mit ihrer Meinung Anderen weiterhelfen. Vielen Dank! 🙂

Rezension schreiben

Klingt interessant?

Schauen Sie sich den Azon Master von Marko Slusarek mal an!
Der Kurs ist vor allem empfehlenswert für Anfänger, die sich nebenbei etwas dazuverdienen wollen.

Hier also unser Partnerlink zum Kurs.

Vielen Dank für Ihren Kauf! 🙂

Zum Online-Kurs